„ Kinder erobern die Straßen“

Wir machen auf die Mitmach-Aktion von UNICEF aufmerksam. Mit „Straßenkunst“ kannst du auf deine Rechte, Wünsche und Bedürfnisse in deinem Wohnort aufmerksam machen. Jedes Kind kann sich beteiligen. Eltern können die Aktion unterstützen. Das können wir auch in Leun machen.

Gerade in Zeiten von Corona sind Kinder oft stille und unsichtbare Leidtragende der Einschränkungen im Alltag. Umso wichtiger ist es, dass wir hinhören, euch zuhören und sehen, was ihr zu sagen habt.

Also, malt es auf die Bürgersteige, eigene Hofeinfahrten oder auch auf Straßen, die weniger befahren sind. Achtet auch auf den Verkehr. Alle sollen die Bilder sehen können. Sagt uns Bescheid, damit auch wir die Bilder ansehen können.

Wenn ihr wollt, fotografieren wir sie und sprechen mit euch darüber.

Ihr könnt gleich loslegen.

Kreide gibt es bei uns kostenlos. Ruft uns an oder schreibt uns eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

So funktioniert´s:

  1. Überlegen: Was würdest du sagen, wenn der Bürgermeister der Stadt Leun dich fragt, was in Leun für Kinder gemacht werden sollte. Was ist schon gut und was könnte verbessert werden? Was wünschst du dir in deiner Nachbarschaft? Welche Spiel-, Freizeit- und Lernstätten fehlen in Leun?
  2. Malen! Kreide gibt es bei uns kostenlos. Malt zum Weltkindertag eure Kreidebilder. Wenn viele Kreidebilder entstehen, schauen die Erwachsenen auch hin und hören euch zu. Fragt auch eure Eltern. Sie könnten bei der Aktion mitmachen.

Ihr könnt auch Bilder auf Papier malen und sie uns schicken oder einfach nur eure Ideen mitteilen.

  1. Posten! Schickt uns eure Bilder und Ideen, damit wir sie sehen und mit euch darüber reden können.

Viel Spaß und Erfolg für eure Rechte und Wünsche!

Es grüßt euch das Team in Leun zum Weltkindertag 2020

Nicolas Burk, Tabea Carnetto, , Magdalene Georg, Michael Hofmann

Tel.  06473 410024                          Email:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Näheres im Netz unter diesem LINK.