AG 60+

Die Arbeitsgemeinschaft 60+ der SPD ist die Gemeinschaft der älteren, erfahrenen Sozialdemokraten, die das sechzigste Lebensjahr überschritten haben. Auch Nichtmitglieder können ihre Erfahrungen und ihr Engagement bei uns einbringen. Wir gestalten die Zukunft gemeinsam mit allen Generationen und suchen die Zusammenarbeit mit anderen sozialen Organisationen, Verbänden und Initiativen.


In einer Zeit, in der insbesondere in den Medien oftmals nur noch die Jugend zählt, wollen wir mahnend darauf hinweisen, dass die Zukunft unserer Gesellschaft nur durch Solidarität aller Generationen positiv gestaltet werden kann. Wir Älteren dürfen von der Gesellschaft nicht mehr als die betrachtet werden, die ihre „Restzeit“ durchleben, sondern als Menschen, die in besserer gesundheitlicher Verfassung mit besserer Qualifikation als früher noch Aufgaben für die Gesellschaft übernehmen können und wollen.

Wir wollen, dass in unserer Gesellschaft ältere Menschen stärker als aktive und kompetente Bürgerinnen und Bürger einbezogen werden. Hierzu sind für uns flächendeckende Einführung von Seniorenbeiräten erforderlich. Auf Kommunal-, Länder- und Bundesebene arbeiten wir mit. Wir wollen keine einseitige "Altenpolitik". Wir sehen auch unsere Verantwortung für die Jüngeren, für unsere Kinder und Enkelkinder. Wir wollen, dass die nachfolgenden Generationen Ausbildungsplätze, Arbeit und eine gesicherte Kranken- und Rentenversicherung zur Verfügung stehen. Wir setzen uns für den Fortbestand des Sozialstaates ein.

Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.

409px SPD Cube.svg  SPD Leun | Michael Hofmann | Lehnweg 1a | 35638 Leun  409px SPD Cube.svg

Go to top